PlugIns

PlugIns bilden eine Schnittstelle zwischen dem NXT-Core und externen Programmen. Mithilfe von PlugIns können Statistiken oder gezielte Auswertungen einzelner Coins angezeigt werden. Allerdings muss zum Aktivieren eines PlugIns auch immer die Passphrase angegeben werden. Man muss also zusätzlich auch noch dem PlugIn-Programmierer vertrauen.
plugin


Sie finden die PlugIns auf der Seite http://nxtplugins.com.

PlugIns werden im Programmverzeichnis installiert. Das ist bei Windows-Systemen normalerweise C:\Program Files\NXT. Bei Linux- oder Apple-Systemen ein entsprechender Ordner. Suchen Sie hier den Unterordner \html\ui\plugins und legen ein Unterverzeichnis mit dem Namen des PlugIns an. Dann kopieren Sie hier das entpackte PlugIn-Verzeichnis. Anschließend müssen Sie in den Einstellungen die PlugIns aktivieren.